Rio 1st day

Hallo aus Brasilien!

Gestern Abend sind wir nach langem Flug gut in Rio gelandet unter uns erstreckte sich das Lichtermeer der Millionenmetropole, was für ein erster Eindruck dieser Stadt! Eine waghalsige Autofahrt später bezogen wir unser Hostel und ließen zusammen mit einem Welcome-Caipirinha, dem Nationalgetränk des Landes, den Abend ausklingen. Der heutige Tag begann wie der letzte endete, nämlich stark regnerisch, trotzdem beschlossen wir zum „Rio Centro“ zu fahren, an dem Ort wo die Vorbereitungstreffen und die UN Konferenz selbst stattfinden werden. Die Fahrt dorthin dauerte etwa eineinhalb Stunden und war recht holprig, die Straßen und Fahrgewohnheiten in Südamerika unterscheiden sich nämlich schon sehr von denen in Österreich. Aber auch die Schlaglöcher, über die rasant gebrettert wird, und die „überbevölkerten“ Kleinbusse gehören irgendwie zu einem solchen Erlebnis dazu.

Image

Am Gelände selbst war noch wenig los, die letzten Arbeiten vor den Verhandlungen wurden ausgeführt und auch die Sicherheitsmaßnahmen waren anscheinend nicht voll im Gange, da wir fast unbemerkt ins Zentrum gelangten. Als wir unsre Akkreditierung, also die Registrierung, abgeschlossen hatten, blieb uns noch ein wenig Zeit und wir nutzten die Möglichkeit für ein paar „professionelle“ Fotos in den Konferenzsälen.

Image

Morgen Früh geht der Youth Blast, organisiert von der Major Group of Children and Youth (MGCY), endlich los, es werden tausende Teilnehmer erwartet und wir dürfen gespannt sein, was wir dort alles so erleben werden.

Bis dahin wünschen wir eine gute Nacht,

Raphael & Julia

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s