Schritt für Schritt

Am zweiten Verhandlungstag besuchte ich noch einmal eine Arbeitsgruppe diesmal zum Thema „Biodiversity“. An diesem Tag liefen die „negotiations“ produktiver an und die Fronten waren weniger verhärtet, auch weil es zu diesem Thema generell mehr Einstimmigkeit zwischen den Parteien gab.

Und dann begann ich ein mich ein wenig zu fragen, was diese Prozesse so von denen unterschied, die wir in Österreich im Jugendforum geführt hatten. Eine ganze Nacht waren einige TeilnehmerInnen zusammengesessen und hatten Positionen für die „Jugenddeklaration“ beschlossen, um Formulierungen gestritten und um eigene Vorstellungen gekämpft. Wir waren alle fast gleich alt, hatten ziemlich den gleichen kulturellen Hintergrund und waren ähnlich interessiert und hier hatte es schon Stunden gedauert sich zu einigen. Was hatte ich denn da auf internationaler Ebene erwartet, wo wirtschaftliche und nationale Eigeninteressen auch noch eine Rolle spielten und die meisten VerhandlungspartnerInnen nicht einmal denselben Sprachhintergrund hatten? Ein Wunder? Vielleicht war es naiv nicht daran zu denken, wie viel Zeit und Arbeit solche Prozesse brauchen und ich hätte nicht so vorschnell urteilen dürfen. Nichtsdestotrotz ist es ein solches Zusammentreffen der Schlüssel zu einem fairen, demokratischen System auf internationaler Ebene und bietet ein Forum für den Diskurs zwischen allen Nationen. Was die „professionellen“ VerhandlerInnen von uns unterscheidet, ist vielleicht weniger der Wille, als der Elan und die Realität, die diese Menschen seit Jahren erleben. Die Preparatory-Meetings machen Fortschritte, wenn auch nur Schritt für Schritt, aber das muss man anerkennen! Man darf die Hoffnungen also nicht verlieren, das bedeutet allerdings nicht, dass man alles was dort langwierig ausgehandelt wird, unreflektiert und unkritisch betrachten muss…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s