Time-Out

Die letzten Tage brauchten wir ein bisschen Abstand von der Konferenz, um uns etwas zu entspannen und den Kopf wieder freizubekommen. Da wir von Rio in der letzten Woche leider nicht viel mehr als enge, extrem klimatisierte Konferenzräume gesehen hatten, reizte es uns außerdem die angeblich „schönste Stadt der Welt“ (nach Stefan Zweig) zu erkunden.


Am Samstag stand  der Ipanema Beach am Programm, der Strand der Schönen und Reichen, auf den sich angeblich öfters so mancher Celebrety verirrt. Victoria’s Secret Engel haben wir zwar „leider“ keine gesehen, aber das herrliche Wetter, das  klare und kühle  Wasser und die von Bergen eingerahmte Landschaft, waren diesen Ausflug auf jeden Fall wert. 😉

Am nächsten Tag trafen wir uns mit einem echten „Carioca“– so nennt man die Einheimnischen aus Rio- diesen hatten wir vor kurzem beim Weggehen in Lapa getroffen. Unser brasilianischer „Tourguide“ wanderte mit uns auf das erste Level des weltberühmten Zuckerhuts. Auf dem Weg durch die Wälder bestaunten wir die Aussicht und die süßen Pinselohräffchen, die wir am liebsten gleich nach Österreich mitgenommen hätten. Die Aussicht von der Mittelstation war schon phänomenal, aber wir fuhren schließlich noch mit der Seilbahn auf den „wirklichen“ Zuckerhut hinüber. Von dort aus verfolgten wir den fast kitschigen Sonnenuntergang und sahen zu wie die Stadt unter uns in der Dunkelheit langsam zu leuchten und glitzern begann.

Raphael, unser strebsamer Jugenddeligierter, hielt sich währenddessen auf der Verlängerung der „PrepCom“ auf und verfolgte weiterhin die Verhandlungen über die UN Institutionen, die sich immer weiter zuspitzten. Der einzige Nachteil für ihn war, dass er im Dunkel des Konferenzzentrums leider kein Stück brauner wurde.. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s